in stillem Gedenken - Trauerkarte "Schmetterling"

Trauerkarten selbst gestalten – 3 mitfühlende Ideen

liebevolle Trauerkarten zum Verschenken



Blogverzeichnis
Trauerkarten selbst gestalten – Das Thema Tod ist kein Schönes.
Es gibt viele Anlässe um schöne freudige Karten zu erstellen – aber auch dieser Anlass kann schöne Karten hervorbringen.

Mit dem Tod, der Trauer und das Gedenken umzugehen ist für Viele sehr schwer …
auch für mich ist es meist schwer! Was sagt man den Betroffenen??? Welche Worte sind Balsam auf der Seele ??? Bzw. was wäre genau das Falsche….

Viele Frage und meist gibt es nur individuelle Antworten darauf!
Ich habe meine Trauer und mein Gedenken in die nachfolgenden Karten gesteckt und somit mein tiefstes Mitgefühl ausgesprochen.

Nun habe ich ein gutes Ventil gefunden meine Trauer und Betroffenheit auszudrücken.
Der Tod und die Trauer sind Begleiter meines jetzigen Lebensabschnittes – jetzt kann ich Sie mit diesen Karten ausleben und verarbeiten :-).

Trauerkarte „Schmetterling“

Die Karte ist liebevoll mit einem aufgenähten Schmetterling gestaltet. Im Hintergrund befindet sich ein aufgenähtes schwarzes Kreuz. Das verwendete Buntpapier ist in den Farben dunkelgrau und schwarz/weiß Motivpapier Rosen.
Das schwarze Stoffband rundet die liebevoll gestaltete Karte ab -> Das Band habe ich auch mit der Nähmaschine angebracht – Diese Karte ist ein echter Hingucker geworden.

Die Karte ist in meinem Dawanda-Shop für dich erhältlich:

ideenrauschen Dawanda Shop

Alle Materialien findest du auch auf: http://ideenrauschen.de/amazon/

Beileidskarte „Tulpe“

Diese Karte ist im Gedenken an meine verstorbene Freundin und Wegbegleiterin entstanden.
Die 4 Tulpen stehen für „Sie“ und ihre Familie (2 Kinder und Lebenspartner).
Der kleine Diamantstein aus Plastik und das Stoffband geben der Karte eine elegante Note.
Sie war tatsächlich ein kleiner leuchtender Diamant auf dieser Erde.

Auch diese Karte kannst du dir bei Dawanda in meinem Shop „ideenrauschen“ kaufen. http://ideenrauschen.de/ideenrauschen-dawanda-shop/

Abschiedskarte „Blume“

Diese Karte ist eine sehr schlichte und elegante Variante. Dennoch ist sie liebenswert und trostspendend. Sie ist ein Zusammenspiel aus Papier und Stoffband. Mit kleinen Diamantsteinen aus Plastik wirkt sie einmalig.


Diese Variante ist ebenso in meinem Shop erhältlich.

-> Materialien findest du auf http://ideenrauschen.de/amazon/
– in diesem Link gibt es die Motivbögen – alle bedruckten Papier stammen aus diesem Block!

Die Karten sind alle mit Klebestift und Heißklebepistole bearbeitet.

Falls du ein Muster zum Ausschneiden benötigst – melde dich bei mir über das Feld Kommentare oder E-Mail.

 

 

0 comments on “Trauerkarten selbst gestalten – 3 mitfühlende IdeenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *