Pop-up Karte

Gutschein nach Themen selbst erstellen

-Pop-up Karte Kletterwald-




Was wird benötigt?

  • Karte in der Farbe deiner Wahl
  • Buntpapier
  • Leim
  • Geschenkband aus Stoff
  • Cuttermesser
  • Drucker
  • Schere und Schneidemaschine
  • Bleistift
  • Lineal

Zuerst schmale Papierstreifen mit einer Schneidemaschine oder Schere zuschneiden. Diese dann zu kleinen Röllchen formen. Einen Streifen mit „utschein“ bedrucken/beschreiben und auf die Karte mittig kleben. Aus den Röllchen ein Tannebaum auf ein Stück Papier kleben und ausschneiden. Den Stamm aus Geschenkband aufkleben. Den selbstgemachten 3D Sticker auf die Karte fixieren. Das „G“ formen und aufkleben. Geschenkband um die Karte legen und an den Seiten befestigen (doppelseitiges Klebeband). Erst am Ende eine Schleife binden.

Das Innere der Karte kannst du mit Wörtern, Sprüchen usw. bedrucken, um der Karte den richtigen Ausdruck zu verleihen.

Nun wendest du dich der Pop-up Technik zu. Es ist hierbei wichtig, einen scharfen Cutter zu benutzen.

Zeichne als erstes dein Wort auf ein kariertes Stück Papier. So erhältst du die Übersicht über die Größe der Buchstaben. Wenn du dein Übungsbogen fertig hast, kannst du es auf das bedruckte Blatt übertragen. Bitte beachte, dass die Buchstaben oberhalb mindestens 0,5 cm länger gezeichnet und geschnitten werden. Ausschneiden und Falten.

Tipp: Vor dem Falten mit einer Nadel die Kante vorziehen. So bekommst du einen sauberen Knick.

Jetzt kannst du dein Kunstwerk der Größe deiner Karte anpassen und einkleben.

Hat es funktioniert? Falls du noch Fragen zur Pop-up Technik hast, kannst du mich gern kontaktieren.

0 comments on “Pop-up KarteAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *