Betonhaus von vorn

kreative Ideen für Beton-Deko zu Weihnachten



Blogverzeichnis

Beton-Deko zu Weihnachten 1.0

Bald nun ist schon wieder Weihnachten. Wie die Zeit vergeht. Dieser Blog, was mein „Baby“ ist, wird nun schon bald 1 Jahr alt. Etwas Stolz liegt in der Luft :-).
Ich möchte mich heute ,am Anfang meines Beitrages, bei Dir …  als regelmäßiger Leser/inn und Nachmacher/inn … bedanken!

Jetzt zu den wesentlichen Dingen des Lebens *hihi*… Es wird gebastelt.

Letztes Jahr habe ich von einer lieben Arbeitskollegin ganz viele Silikonformen bekommen. Darunter war auch eine Form für Lebkuchenhäuser (zum Backen). Ich wusste das ganze Jahr nicht so recht was ich damit anfangen soll. Aber der Blitz traf mich in letzter Minute.

Das lebkuchenhaus aus Beton

Ich habe eine handelsübliche Silikonform benutzt. Diese kannst du bei Amazon finden – wenn du es gern nachbasteln möchtest.

  1. Hast du Eine?!
    Die Form mit Öl einfetten – welches Öl?
    Es ist total egal welches Öl du nimmst – die billigste Variante ist Sonnenblumenöl. Du benötigst es um die Form, nach der Trocknung, besser vom Beton zu lösen.
  2. Beton mischen und in die Form geben. Ich stabilisiere sie etwas mit Küchenrolle an den Rändern, da der Beton relativ schwer ist.
  3. Es heißt nun ABWARTEN! Die Trocknungsdauer beträgt mindestens 3 Tage.
  4. Im folgenden Bild sind die Rohlinge abgebildet. Sehen Deine auch so aus?
Rohlinge Betonhaus
Rohlinge Betonhaus

5.  Wie soll die Farbe sein? Ich habe die Außenwände mit weißer
Kreidefarbe gestrichen. Mit Lack geht es auch. Meinen Erfahrungen zufolge ist Lack
nicht so gut auftragbar.

6.  Damit dieses tolle Haus steht – muss es geklebt werden. Ein Baukleber
hält super die Wände zusammen. Mein verwendeten Kleber findest du im folgenden
Link.

7.  Der nächste Schritt ist das Dekorieren. Hier kannst Du dich komplett frei nach Deinem Geschmack und Wünschen ausleben. Ich habe Dir einige Ideen zur Dekoration vorbereitet.

Falls Du keine Lust zum Selbermachen hast …

…in meinem Dawanda-Shop sind die Rohlinde erhältlich!

ideenrauschen auf DaWanda

Kerzen, Gemütlichkeit, Engel und Sterne – alles gehört zur Weihnachtszeit dazu…
um das Fest der Liebe so richtig liebevoll und harmonisch zu erleben, benötigt es Dekoration und Flair!

Kerzenständer mit Engelstönen

Was wird alles benötigt:

    • eine Gießform z.Bsp. viereckig wie mein Muster (Verpackung)
    • eine Engelform (Plastikformen von RICO/ Idee)
    • Kerzentüllen klein (bei Amazon erhältlich- Link folgend)
    • Beton
    • Sonnenblumenöl zum Einfetten
    • Leim

Ganz wichtig: Klebe bitte die Engelform und die Kerzentüllen an deine Form, bevor du den Beton anwendest. Vergiss das Einölen nicht – Die Form könnte beim Herauslösen brechen.

Bei Bedarf steht Dir diese Idee bei Dawanda oder Amazon-Handmade zur Verfügung.

Du kannst solche Kerzenhalter in verschiedenen Formen und mit verschiedenen Mustern basteln.

 

Weihnachtsbaumschmuck aus Beton

Bald ist wieder Tannenbaumzeit …
Auch für das Schmücken eines Weihnachtsbaumes kann Beton verwendet werden!
Folgender Text zeigt Dir wie es geht!

Dein Baum soll jedes Jahr etwas Besonders haben? Meiner schon… und deshalb habe ich etwas experimentiert.

Und es hat funktioniert – Dinge die Du zum Nachbasteln benötigst:

    • Gießformen Weihnachten
    • Beton
    • Öl
    • Kettelstifte


Die Gießform mit Öl einfetten. Das gemischte Beton einfüllen und die Kettelstifte einlegen. Die Stifte etwas in den Beton biegen. Trocknen lassen. Anmalen und Tannenbaum schmücken :-).

Das waren die ersten Kreativfunken zu Weihnachten.
Gemäß der Überschrift werden weitere Folgen.
Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen oder Bestellen auf Dawanda.com oder Amazon-Handmade.

Liebe Grüße aus der Bastelwerkstatt

Franzi

ähnliche Beiträge:

Kerzen zu Weihnachten

Weihnachtsdeko Außen

Weihnachtskarten

Dekoration mit Beton

 

 

0 comments on “kreative Ideen für Beton-Deko zu WeihnachtenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *