Naturkranz Herbst

Herbstkränze selber basteln – Gestecke mit Betonelementen

Blogverzeichnis

Herbstkränze mit dem besonderen Etwas – Beton

Kränze schmücken zu jeder Jahreszeit deine Haustür, deinen Tisch oder deine Terrasse. Im Herbst wird es windig, orange-braun und neblig. Ein farbenfroher Herbstkranz ist da genau RICHTIG am Platz. Verspielt oder Elegant??? Mit Natur und Beton???

Ich möchte Dir heute die Betonoptik als Dekorationselement in Herbstkränzen vorstellen.
Einige Kränze habe ich für Dich gebunden.

Naturkranz „Herbst“

Zu diesem Kranz gibt es eine Geschichte :-)…
Ich hatte im August Urlaub. Es war wunderschönes Wetter… auch morgens war es schon relativ warm. Da ich kein Morgenmuffel bin, stand ich früh auf und ging los in den Wald.
Am Waldesrand zeltete ein Pärchen. Kurz hielt ich Inne und wollte zurücklaufen. Etwas Angst überkam mich. Nein… ich war tapfer und ging vorbei. Ich sammelte viele tolle Früchte des Waldes.

Wieder Zuhause angekommen… freute ich mich über meine Beute und fing sofort an! Dieser Herbstkranz ist wundervoll geworden… mit viel Liebe zur Natur und Bastelei.

Was du alles zum Nachmachen benötigst:

  • eine Wanderung in den Wald – Naturprodukte (Rinde, Äste, Eicheln, Hasselnüsse, Kastanien, Weizenähren, Moos) Nimm alles mit was du finden kannst.
  • Heißklebepistole
  • Floristikbedarf (Landlotus, Canella, getrocknete Blume) Diese Materialien kannst du auf ideenrauschen/dawanda kaufen
  • Kordel bzw. Filzband
  • Betonelemente passend zur Jahreszeit (Kürbisform). Die Anleitung findest du auf folgenden Seiten: Beton DIY-Anleitung, BetonKerzen
  • Weidekranz

Zum Anfang lege ich alle Naturalien an ihren Platz und beginne erst dann mit Kleben. Du kannst bei dieser Arbeitsweise immer die richtige Stelle für deine Nüsse , Eicheln und co finden.

Wenn du einen Türkranz bastelst empfiehlt es sich ein Stück Filz auf die Rückseite des Kranzes zu befestigen. So kannst du Kratzer vermeiden.

Du hast keine Lust auf Basteln? Findest den Kranz aber toll? Kauf ihn Dir bei Dawanda.

Herbstkranz „Obst & Gemüse“

Warum Obst und Gemüse? Auch hier kannst du wieder die Betonteile erkennen.
Bei diesem Kranz benutzte ich einen Kürbis und ein Apfel.

Diesen Kranz kannst du bei Dawanda/Ideenrauschen käuflich erwerben.

Herbst/Winterkranz in Pastell

Ein wunderschönes Zusammenspiel aus Grauen/Braunen und Weiß-Beigen Tönen. Dieser Türkranz kann im Herbst und Winter verwendet werden.

Kleine Reagenzröhrchen können mit getrockneten Blumen oder Schnittblumen bestückt werden.

Er ist ein richtiger Augenschmaus. (weiße Wolle, Betonelementen, Holzscheibe weiß, orangen Canella)

Alle Floristikprodukte kannst du dir bei Dawanda/Ideenrauschen kaufen.

Grabgesteck „Opa“

Zum Schluss habe ich heute noch ein kleines Gesteck für mein verstorbenen Opa zum Todestag gefertigt.

Mit viel Liebe zum Detail ist der kleine Weidekranz (Durchmesser ca. 16 cm) reichlich geschmückt mit einem großen Betonherz, Efeu, Moss, Canella, Landlotus und einer getrockneten Blume.

Im Gedenken an unseren Opa – Er wird immer in unserem Herzen bleiben! 11.09.2013

0 comments on “Herbstkränze selber basteln – Gestecke mit BetonelementenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *