Mobile Himmel

handmade – Baby Mobile


Mobile Himmel

DIY-Anleitung zum Nachmachen

Welche Materialien benötigst du?

  • Mobilestern aus Holz
  • Stoffreste (ich habe verschiedene Stoffe verwandt)
  • Garn
  • Füllmaterial (Perlenfaser weiß – diese Füllung kann auch gewaschen werden -Kuscheltierfüllung)
  • Schnittvorlagen (Sterne, Wolken, Herzen, Mond, Engel – diese kannst du ganz einfach selbst malen)
  • Schere
  • Nähmaschine
  • Stecknadeln/Nähnadel
  • Accessoires (Knöpfe)

die Arbeitsschritte

  1. Wenn du alle oben aufgeführten Materialien zur Verfügung hast, kannst du deine Schnittmuster auf den Stoff fixieren. Anzeichnen und mit 1cm Schnittzugabe ausschneiden. Pro Figur benötigst du 2 Seiten zum Zusammennähen. Tipp: Achte darauf das deine Schnittmuster nicht zu klein sind. Es könnte zu Komplikationen beim Nähen mit der Nähmaschine führen.
  2. Wenn du für jedes Holzsternende eine Figur ausgeschnitten hast, werden diese zusammengesteckt und genäht. Hierbei ist zu beachten, dass die Stoffe auf der linken Seite zusammengeheftet werden. Weiterhin ist es ganz wichtig eine Seite bzw. ein Teil der Figur nicht zusammenzunähen, da ein Wenden des Stoffes noch möglich sein muss.
  3. Wenden der Figur auf die rechte Seite (die bunte Stoffseite). Falls die Form nicht wunschgemäß korrekt verläuft, nochmals wenden und die Ecken einschneiden. Du kannst es auch mit bügeln probieren.
  4. Nun kannst du die Figur befüllen und mit einer verdeckten Naht zusammennähen. (Anleitung verdeckte Naht: verdeckte Naht -Leiterstich)
  5. Befestigen eines Fadens an der Figur (als Aufhänger am Holzstern).
  6. Alle Figuren werden ausgeschnitten, zusammengenäht und befüllt.
  7. Figuren am Stern befestigen und ausjustieren (Verschieben von Figuren im Holzstern, um die richtige Balance zu erhalten).

 

 

0 comments on “handmade – Baby MobileAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *